Archiv für Juni 2015

Le Bourget 2015 – Jeder fliegt für sich alleine …

(veröffentlicht auf: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/22062015201722.shtml)

Das waren noch Zeiten: In den Endsechzigern bis in die achtziger Jahre war die weltgrößte Flugzeugschau in Le Bourget bei Paris DER Schauplatz für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Heute fliegt jeder für sich alleine. Meint Andreas Weise in eigener, subjektiver Betrachtung.

Es gab nicht nur Fachbesuchertage für einen eingeschränkten elitären Kreis. Dem einfachen Normalbesucher, der nicht unbedingt in der Lage war, eines der ausgestellten Flugzeuge zu erwerben, wurde seinerzeit eine Menge geboten. Brot und Spiele wolle man meinen.
Das Werben um den „normalsterblichen Besucher“, der nach dem Staunen über die technischen Errungenschaften jener Zeit dann zurück in sein alltägliches Leben ging, hatte tiefere Gründe. Die Ausstellung in Paris war auch eine Leistungsschau der sich damals gegenüberstehenden Systeme.
Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Veröffentlicht Juni 22, 2015 von freundederraumfahrt in Kolumnen, Reise- und Ereignisberichte

Der Marsianer – Rettet Mark Watney

Die kleine Kinoecke – Vorschau
Der Marsianer – Rettet Mark Watney
geschreiben für RaumfahrtConcret am 10.06.2015 – veröffentlicht (leider erst) am 20.10.2015 in RaumfahrtConcret Heft 88, Seite 29
Da war der Kinostart schon längst erfolgt und das Kinostart-Datum überholt. Schade!

Ridley Scott hat sich mal wieder in den Regiestuhl gesetzt. Sein letzter Film „Exodus: Götter und Könige“, nun sagen wir mal vorsichtig, war ja nicht ganz so grandios. Insofern spricht die Statistik jetzt für ihn, dass sein neues Werk wieder an glanzvolle Streifen, wie „Prometheus“ anknüpft.
Und das könnte auch wirklich der Fall sein. Denn die Romanvorlage ist der US-Bestseller „The Martian“. Die Geschichte ist einfach, wie geradezu genial.
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht Juni 10, 2015 von freundederraumfahrt in Kinoseite, Kolumnen