Archiv für Juni 2013

Science Fiction in Deutschland – Eine Ausstellungsempfehlung

(von Andreas Weise für RaumfahrtConcret; nicht gedruckt, veröffentlicht unter http://www.freunde-der-raumfahrt.de)

Die sächsische Metropole Leipzig war schon immer eine Reise wert. Freunde des utopischen Films (Sprachgebrauch OST) und der Science-Fiction-Filme (Sprachgebrauch WEST) haben jetzt aber noch einen weiteren Grund. In den Räumen des Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig findet vom 14. Juni 2013 bis zum 12. Januar 2014 die Ausstellung „Science Fiction in Deutschland“ statt. Zuvor war die Ausstellung in Bonn zu besichtigen.

RC hatte die Möglichkeit, vor Ausstellungseröffnung, einen Blick hinein zu werfen. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Veröffentlicht Juni 12, 2013 von freundederraumfahrt in Kinoseite, Kolumnen

Gedanken an Walja

Gedanken an Walja
Zum 50. Jahrestag des Raumfluges von Walentina Wladimirowna Tereschkowa

(von Andreas Weise; veröffentlicht in Raumfahrt Concret Heft 77/2/2013 Seite 5 in leicht geänderter Form)
.

Liebe Walja,

vor nunmehr 50 Jahren flogst Du als erste Frau in den Weltraum. Du hattest immer davon geträumt, einmal ins All zu fliegen. Du bewundertest Gagarin. Du hattest es in Deinem bisherigen Leben nicht leicht. Trotzdem hast Du Dich für die Konsmonautenschule beworben und endlich wurdest Du 1962 aufgenommen.
Nein, Du warst nicht die Idealbesetzung für den Flug. Andere Mitbewerberinnen waren Piloten und Ingenieure. Du warst bloss eine einfache Textilarbeiterin, die an der Abendschule sich weiter gebildet hatte. Das aber gefiel den oberen Herrschern. Die wollten Dich für ihre Propaganda. Wissenschaftliche Erkenntnisse waren ihnen egal. Du solltest in den Weltraum fliegen und als strahlende Heldin zurück kommen.
Du flogst in den Weltraum. Am 19.Juni 1963. Aber kehrtest Du als strahlende Helden zurück? Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht Juni 10, 2013 von freundederraumfahrt in Raumfahrtgeschichte