Archiv für April 2013

Nachdenkliches von der ASTROPHIL 2013 aus Berlin

Kolumne

Nachdenkliches von der ASTROPHIL 2013 aus Berlin
(von Andreas Weise) Textentwurf für RaumfahrtConcret, Version vom 13.04.2013

Das Briefmarken sehr lehrreich sein können, weis ich seit frühesten Kindheitstagen. Schon als zehnjähriger sammelte ich Briefmarken mit der Motivrichtung Raumfahrt. Vielen anderen erging es genauso. Und diese Faszination hält noch heute an. Folgerichtig trafen sich am 12. bis 14. April 2013, Raumfahrt- und Briefmarkenfans zur ASTROPHIL, einer Raumfahrt-Briefmarken-Ausstellung, in Berlin. Gastgeber war das Russische Haus, das russische Kultur- und Informationszentrum, in der Friedrichstraße. Als Rahmenprogramm hatte man am Samstag sich etwas besonderers einfallen lassen. Kein geringeren Gäste als Sigmund Jähn (76), erster deutscher Kosmonaut und Wladimir Wassiljewitsch Kowaljonok (71), dreifacher Kosmonaut und Salut-6-Kommandant, saßen auf der Bühne.
Also Bühne frei für eine spannende Veranstaltung… dachte man. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Veröffentlicht April 15, 2013 von freundederraumfahrt in Kolumnen, Reise- und Ereignisberichte